Manß und Winkelmann fahren nach Berlin!

Bald schon ist es soweit und unsere beiden Sportler der SG Remscheid / SG Bergisch Land treten ihre Reise zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2019 in Berlin an. Die Qualifizierung hierfür glich einem wahren Krimi.

Mit einem ausgeklügelten Plan ging Ivan Abreu, Cheftrainer der SG Bergisch Land, mit seinen Schützlingen vergangenes Wochenende bei gleich 2 Wettkämpfen an den Start, um die Qualifikation für die DJM in Angriff zu nehmen. Dabei pendelten die Athleten zwischen den German Open in Essen und dem Last Chance Bayer Cup in Wuppertal hin und her.

Rebecca konnte direkt bei ihrem ersten Start an diesem Wochenende die Quali-Zeit für die 50 m Schmetterling knacken. Danach nahm sie dann die 50 m Freistil in Angriff. Doch leider verpasste sie ihr Ziel äußerst knapp um 22 Hundertstel. Umso schöner ist es für sie jedoch, dass sie es nun doch zum 2. Mal in Folge zu den DJM geschafft hat.
Moritz hingegen hatte seine Fahrkarte nach Berlin schon seit März sicher in der Tasche. Bereits beim 20. ISDO in Dortmund hatte er sich über die 200 m Lagen qualifiziert. Vergangenes Wochenende nahm er nun die Qualifikationen über 50 m Schmetterling und 100 m Schmetterling ins Visier. Und tatsächlich konnte er im jeweils 2. Versuch beide Zeiten unterbieten. Damit darf Moritz nun in Berlin bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften gleich dreimal an den Start gehen.

Für ihre herausragenden Leistungen wurden Rebecca und Moritz gestern vom Ortsverband Solinger Schwimmer (OSS) geehrt. Wir sagen noch einmal herzlichen Glückwunsch!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.