RGA: Niclas Weiß feiert in Hannover einen Erfolg


Wuppertal, Darmstadt, Hannover. Schwimmerinnen und Schwimmer aus Remscheid waren am vergangenen Wochenende kreuz und quer durch die Republik im Einsatz.

Jakob Eppels und Rebecca Manß, die für die SG Bergisch Land schwimmen, starteten vor der Haustüre in Wuppertal bei den Verbandsmeisterschaften über die langen Strecken. Eppels (Jahrgang 2005) stellte über 400 Meter Freistil (6:21,16 min) eine neue Bestzeit auf und belegte in seinem Jahrgang den siebten Rang. Manß (2004) wurde über 400 Meter Lagen (6:16,36) Neunte.
Behindertenschwimmerin Anna Krzyzaniak war bei der internationalen offenen Süddeutschen Meisterschaft im Einsatz. Dort siegte die SG-Aktive über 400 Meter Freistil in einer neuen persönlichen Bestzeit (6:09,99 min) sowie über 100 Meter Schmetterling, 50 Meter Rücken und 200 Meter Lagen.
Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hannover ging der Remscheider Niclas Weiß, der im Sportinternat Magdeburg lebt, an den Start. Über 1500 Meter stellte er in 16:26,24 Minuten eine neue persönliche Bestzeit auf und holte den Titel. Über 5000 Meter (57:07,55) belegte er den zweiten Platz. pk

Remscheider General-Anzeiger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.